• „Mein Erfolgstipp: Engagement zeigen
    und wenn es turbulent wird: durchhalten!“

    Tobias Gräßle – Kundenliebling – bleibt cool, auch wenn es mal heiß hergeht.

KUNZE + STAMM IM INTERVIEW

Unsere Kundenberatung meldet sich zu Wort

Tobias, haben Sie ein Hobby und falls ja, können Sie Parallelen zwischen Hobby und Beruf ziehen?
Ich grille für mein Leben gerne. Früher war ich überhaupt kein Grilltyp – hat mir immer alles zu lange gedauert und dann verbrennt das Essen auch noch – das war wirklich nicht mein Fall. Als wir dann vor ein paar Jahren ein Haus gebaut haben, war unter den neuen Nachbarn ein echter Hardcore-Griller. Er hat mich im wahrsten Sinne des Wortes auf den Geschmack gebracht und eins kam zum anderen. Jetzt grillen wir alle zwei Tage abwechselnd entweder bei uns oder bei einem unserer Nachbarn. Welche Parallelen ich zum Job ziehen kann? Dass ein gutes Ergebnis manchmal etwas Zeit braucht und dass die gemeinsame Leidenschaft für etwas aus einer Gruppe Menschen, Freunde werden lässt.

Wie haben Sie den Einstieg bei Kunze + Stamm damals empfunden?
Ich hatte zuerst meine Ausbildung als Industriekaufmann absolviert und war dann im Foto-Einzelhandel tätig, bevor ich im Anschluss daran meine Ausbildung als Fotomedienlaborant mit 1 (als Bayerns Bester) abgeschlossen habe. Mit zwei Ausbildungen und erster Berufserfahrung im Gepäck begann ich bei der damaligen Agentur Werbe Kunze (heutige Kunze + Stamm). Die erste Zeit war kein Zuckerschlecken, was einfach daran lag, dass einige Prozesse im Unternehmen vor zehn Jahren noch nicht so ausgereift waren, wie sie es heute sind. Aber je mehr Aufträge kamen, desto besser wurde ich und je länger ich da war, desto mehr festigten sich interne Strukturen.

Von Anfang an waren die Hilfsbereitschaft und das Miteinander im Team spürbar. Und das bis heute. Auch wenn es mal stressig ist, wir vergessen nie den guten Ton und gehen respektvoll miteinander um. Unser Geschäftsführer Herr Doberer war in der ersten Zeit mein Lehrherr und Mentor, er hat mich damals eingearbeitet und wir pflegen bis heute ein sehr gutes Verhältnis. Er und das Team sind ein ganz wesentlicher Grund dafür, dass ich im Jahr 2018 bei Kunze+Stamm mein zehnjähriges Firmenjubiläum feierte.

Was bietet Ihnen Ihr Arbeitgeber?
In erster Linie Vertrauen und die Freiheit, Dinge auf die eigene Art zu machen – das ist bei Weitem nicht selbstverständlich. Auch wenn ich mal daneben liege und Unklarheiten aufkommen, stehen das Team und der Chef hinter mir – das habe und werde ich immer sehr schätzen.
Nicht zu verachten ist übrigens auch der kostenlose Kaffee – jetzt sogar mit neuer Maschine.

Würden Sie sich noch mal bei Kunze + Stamm bewerben und falls ja, warum?
Ich finde, in den letzten Jahren hat sich das Unternehmen sehr positiv entwickelt. Die Strukturen, die Entwicklung, die Kommunikation – wir sind auf allen Ebenen auf einem hervorragenden Weg. Ich kenne kein Unternehmen, bei dem alles perfekt läuft. Aber ich für mich kann sagen: Bei der Kunze + Stamm passt alles, was für mich wichtig ist. Daher lautet meine Antwort ganz klar: Ja.

Gab oder gibt es für Sie im Unternehmen die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln?
Natürlich konnte ich im Laufe der Jahre von der einen oder anderen Schulung, insbesondere im Bereich Grafik oder Mediaplanung profitieren. Der Großteil meines heutigen Wissens resultiert jedoch schlicht und einfach aus Learning by Doing, in Büchern Nachschlagen oder Kollegen fragen. So lernt man die Tricks, die in keiner Schulung vermittelt werden. Was meinen persönlichen Berufsweg betrifft, so habe ich für mein Empfinden eine unglaubliche Entwicklung hinter mir – es fühlt sich schon so ein bisschen an wie vom Tellerwäscher zum Millionär. Nur bei mir war es eben vom Berufseinsteiger zum Leiter der Kundenberatung und der Internen Dienste.

INTERVIEWS

Persönliche Erfahrungsberichte geben
einzigartige Einblicke ins Unternehmen.
INTERVIEWS LESEN

AKTUELLE STELLEN

Jobs für Anzeigenservice und Designer,
Kundenberater und Vertriebsprofis.
STELLENANGEBOTE ANSEHEN

IHR EINSTIEG

Anzeigenservice und Design,
Kundenberatung oder Vertrieb – jetzt starten.
ZU UNSEREN ABTEILUNGEN

Für alle Formulierungen innerhalb der Website gilt, dass wir Frauen und Männer gleichermaßen ansprechen, jedoch zur leichteren Lesbarkeit die männliche Sprachform wählen.